Dienstag, 6. Dezember 2016

Der Dienstagskaktus

Wie schön, dass man die Fotografie erfunden hat. So kann man in der dunklen Jahreszeit auf buntere Momente des Jahres zurückgreifen. Hier gibt's aus dem Archiv eine Nahaufnahme von 2011.

Mammillaria spec. (habe ich in den 80ern gesät und weiß immer noch nicht den Namen)

Mittwoch, 30. November 2016

Tuch # 5

Wer es nicht so farbig oder gar schrill mag, findet vielleicht Gefallen an diesem grau-blauen Dreickstuch. Ich fand diese Farbkombination gut, weil sie immer zu schlichten Basics passt und weil sich in dem Blauteil exakt der mittelgraue Farbton wiederfindet, der ihn einschließt.

Ob das wohl etwas für Männer sein könnte? Ich vermute nicht, denn die Perlen verlangen schon nach einem sehr modebewussten Kerl.

Warm, aber nicht so auffällig
Sockengarnreste & Schmuckperlen | Sockenkiste

Dienstag, 29. November 2016

Der Dienstagskaktus ist mehrere Dienstagslithops

Dieses Jahr ist kein gutes Lithops-Jahr. Der Spätsommer war zu warm, so dass die Steinchen erst sehr spät ihre Knospen entwickelten. Ende Oktober waren die meisten soweit, dass sie blühbereit waren, aber da war es schon zu dunkel und zu kalt. Also blieben die Knospen zu.

Nur selten stiegen die Temperaturen noch einmal über 15°C und dann gelangen mir Bilder wie dieses:

Gemischte Schale mit Lithops karasmontana ssp. karasmontana v. karasmontana "Lateritia" (links), Lithops salicola (hinten) und Lithops dorotheae C 124 (gelb blühend) im Blitzlicht

Samstag, 26. November 2016

Jaaa - Electronica!

Manchmal ist es ja so, dass einen Jahrzehnte seines Lebens Dinge begleiten, ohne, dass man großartig darüber nachdenkt. Wozu auch? So ging es mir auch mit der Elektronik Jean-Michel Jarres. Für Kinder meiner Generation gehören Stücke aus Oxygene, Equinoxe und Magnetic Fields zur Allgemeinbildung - ohne groß darüber nachzudenken.

Aber jetzt am Montag hatten wir einen Termin bei Monsieur Jarre zur Elektroparty in Münster. Die Gelegenheit war da und der Herr Musikus befindet sich bereits im Rentenalter, also sollte man einen Jugendtraum erfüllen, bevor es zu spät ist.


Obwohl das Publikum eher fortgeschrittenen Alters war, na, sagen wir mal realistischerweise eine Bandbreite von 20 - 70 Jahren hatte, dröhnte die Musik sehr frisch und tanzorientiert durch die Münsterlandhalle. - Direkt in die Ohren und durch Mark und Bein. Auf der Love-Parade war nicht mehr los, als es sie noch gab.


Obwohl Herr Jarre überwiegend neue Titel seiner beiden Electronica-Alben zelebrierte, kamen Nostalgiker auch auf ihre Kosten mit oben erwähnten Klassikern. Einzigartig war die Lichtshow inklusive der Laser-Orgel. 

Kurzum war das ein aktustisches und visuelles Ereignis, an das ich mich noch eine ganze Weile erinnern werde. Danke für die fantastischen 90 Minuten Musik aus Zeit und Raum!

Donnerstag, 24. November 2016

Vermutung

Es wird Zeit, auch wieder einmal Socken zu zeigen. Ganz unspektakulär allergings 'nur' Vermont von Regia. Nach wie vor finde ich die Farben sehr passend für Füße, die auf dezente Farben und Jeans stehen.

Nächste Woche teste ich, ob sich meine Vermutung bestätigt. Dann findet in Gerthe der eintägige Adventmarkt statt.

Regia | Vermont Color | Farbe 06029 [Granit] | Größe 44/45 | vergeben

Dienstag, 22. November 2016

Der Dienstagskaktus...

...ist heute eine kleine Gruppe Ariocarpen. Vor sieben Jahren hatte ich sie gesät, hier schon einmal ein Nacktfoto gezeigt und in diesem Herbst blühen einige schon im dritten Jahr. Sie sind immer noch nicht ganz verblüht, obwohl dieses Bild schon von Mitte Oktober stammt, als die Sonne noch in mein Gewächshaus reichte und dort die optimalen Bedingungen schuf.

Ariocarpus kotschoubeyanus ssp. macdowellii genießt die gewesene Oktobersonne

Freitag, 18. November 2016

Tuch # 4

Farbenfröhlich geht es hier zu. Es dominieren Orange und Hellgrün. Vielleicht hätte ich dem Farbwechsel mehr Bedeutung schenken sollen. Im mittleren Bereich fällt er schon sehr auf. Ich war wohl zu sehr dem "es kommt, wie's kommt" verpflichtet, als mir über das Ergebnis zu viele Gedanken zu machen. Ich sehe es sportlich und mag das Tuch ganz gern. Und besonders hübsch finde ich die Perlen. Die Grünen haben einen tiefen metallischen Glanz... - unheimlich schön.

Orange und Grün peppt trübe Tage auf
Sockengarnreste & Schmuckperlen | Sockenkiste